Download e-book for iPad: Altern und Zeit by Christine Meyer

By Christine Meyer

ISBN-10: 3531157949

ISBN-13: 9783531157948

Show description

Read Online or Download Altern und Zeit PDF

Similar german_1 books

Download PDF by Andreas von Bülow: Die CIA und der 11. September. Internationaler Terror und

Vehement widerspricht Andreas von Bülow der offiziellen model der Anschläge vom eleven. September: Ohne geheimdienstliche Unterstützung struggle eine solche Operation nicht durchzuführen. Seine brisanten Thesen sind ein Angriff auf die Verlogenheit der CIA. Nur Stunden nach dem Terroranschlag vom eleven. September hatte die US-Regierung Fotos und Steckbriefe aller Attentäter, wusste sie Bescheid über alle Drahtzieher und Hintermänner.

Extra resources for Altern und Zeit

Example text

Männer sind häufiger vormittags unterwegs, während Frauen häufi36 ger nachmittags außerhäuslich sind. Die ältesten unter den Älteren, die ab 75Jährigen sind weniger am Nachmittag unterwegs, sondern bevorzugen den Vormittag für Aktivitäten und Besorgungen außerhalb der eigenen Häuslichkeit. B. früheres Dunkelwerden im Herbst und Winter (vgl. a. 2004, S. 238). Insgesamt lässt sich für die Ergebnisse der Zeitbudgetstudie feststellen, dass die Qualifizierung der Zeitbudgetdaten bezüglich der Zeitverwendung der Rentnerinnen und Rentnern in der Kontinuität der Erwerbstätigkeit wenig an wichtigen Erkenntnissen hervorbringt.

Mittelstraß zeigt auf, wie sehr eigene subjektive Erfahrungen mit der Zeit und Theorien von der Zeit nicht übereinstimmen und dass vor allem im Hinblick auf das Altern falsche Bilder von den Zeitformen des Lebens entstehen. „Dabei kann es sich herausstellen, dass Erfahrungen mit der Zeit und Theorien von der Zeit in wesentlichen Punkten nicht übereinstimmen und dass ein falsches Bild von den Zeitformen des Lebens, insbesondere auf das Altern bezogen, häufig dadurch entsteht, dass sich die Theorien von der Zeit an die Stelle unserer Erfahrungen mit der Zeit setzen“ (Mittelstraß 1994, S.

Für die Einschätzung der Erkenntnisse aus der Zeitbudgetstudie ist festzustellen, dass zugunsten einer linearen Vergleichbarkeit in den Zeitmustern der Erwerbsarbeit geblieben wird und somit kein Beitrag zu der Frage geleistet werden kann, wie die Altersphase jenseits der Hauptlinien der Erwerbsarbeitslogik zeitlich gelebt wird. So können keine neuen Aktivitätsbereiche oder Kategorien gebildet werden, die die Besonderheit der Zeit und Zeitverwendung im Alter berücksichtigen. Über die neue aktive Qualität des Lebens im Alter, die durch den Austritt aus der Erwerbsarbeit entsteht, kann in der Kontinuität des erwerbsarbeitszentrierten Denkens kein neues Wissen gebildet werden.

Download PDF sample

Altern und Zeit by Christine Meyer


by Jason
4.0

Rated 4.29 of 5 – based on 4 votes