Download PDF by Ulrich vom Hagen: Armee in der Demokratie: Zum Spannungsverhältnis von zivilen

By Ulrich vom Hagen

ISBN-10: 3531149261

ISBN-13: 9783531149264

Show description

Read or Download Armee in der Demokratie: Zum Spannungsverhältnis von zivilen und militärischen Prinzipien PDF

Best german_1 books

Get Die CIA und der 11. September. Internationaler Terror und PDF

Vehement widerspricht Andreas von Bülow der offiziellen model der Anschläge vom eleven. September: Ohne geheimdienstliche Unterstützung warfare eine solche Operation nicht durchzuführen. Seine brisanten Thesen sind ein Angriff auf die Verlogenheit der CIA. Nur Stunden nach dem Terroranschlag vom eleven. September hatte die US-Regierung Fotos und Steckbriefe aller Attentäter, wusste sie Bescheid über alle Drahtzieher und Hintermänner.

Additional info for Armee in der Demokratie: Zum Spannungsverhältnis von zivilen und militärischen Prinzipien

Sample text

Diese Ermächtigung berechtigt den Bund nicht nur zum Eintritt in ein solches System und zur Einwilligung in damit verbundene Beschränkungen seiner Hoheitsrechte. “ (BVerfGE 1994: 345) Demnach können auch Bündnisse kollektiver Selbstverteidigung Systeme gegenseitiger kollektiver Sicherheit im Sinne des Art. 24 Abs. 2 GG sein, – allerdings 56 setzte der Senat dann eine wichtige Einschränkung – „wenn und soweit sie strikt auf die Friedenswahrung verpflichtet sind“. (BVerfGE 1994: 3494) Der deutsche Gesetzgeber habe schon durch die Zustimmung zum Beitritt zum NATO-Vertrag auch der „Eingliederung deutscher Streitkräfte in integrierte Verbände der NATO“ zugestimmt.

Und wie schon der Titel von Huntingtons Klassiker andeutet, ist die Entscheidung, ob die Institutionen des modernen Staates sich dem gesellschaftlichen Wandel entgegenstellen oder davon zu profitieren, im Endeffekt eher politisch bedingt. Die Entscheidung Frankreichs die Wehrpflicht abzuschaffen ist dafür ein gutes Beispiel. Diese wurde damit gerechtfertigt, dass man so den Anforderungen der RMA und des NSE gerecht werde. Erstens müssten Streitkräfte schlanker und voll professionalisiert sein, um dem neuen Tatbestand nachzukommen.

Preuss, Ulrich K. (1998). Die Belagerung des liberalen Verfassungsstaates durch die multikulturelle Gesellschaft. In: Leviathan, 26, 60–76. /Requejo, Ferran (1998). European Citizenship, Multiculturalism, and the State. Baden-Baden: Nomos. Rutherford, J. (1990). Identity: Community, Culture, and Difference. London: Lawrence and Wishart. Schirrmacher, Frank. (2004). Das Methusalem-Komplott. München: Karl Blessing Verlag. /Sinaikoi, Wallace H. (1985). Life in the Rank and File. Washington: Pergamon-Brassey’s International Defense Publishers.

Download PDF sample

Armee in der Demokratie: Zum Spannungsverhältnis von zivilen und militärischen Prinzipien by Ulrich vom Hagen


by Edward
4.4

Rated 4.89 of 5 – based on 26 votes